3. MARK GUTJAHR, DESIGN CONSULTANT, KÖLN

admin December 11th, 2007

markgutjahr.jpg „Mon amour, mon amour: 3 mal Kaffeelatte!
Wenn die Liebe im Magen eine wohlige Wärme erzeugt, dann ist einfach alles latte. Objekt-Titel: Poetisierter Kaffee – Ein Gedeckgedicht (hier: M. Finkenzeller frei nach Ringelnatz).
Die Abbildung zeigt einen Ausschnitt davon … “

Der 34jährige Mark Gutjahr studierte Design in Köln und ist seit seinem Abschluss 2001 erfolgreicher Diplom Designer. Schon während seines Studiums war der talentierte Tänzer und Experte für schwäbische Maultaschen Mitbegründer der Designgruppe kombinat, die sich auf Projektentwicklung und Produktgestaltung spezialisiert hatte, später der Kooperative bibi*gutjahr, die am liebsten Produkte entwickelte, gestaltete und inszenierte. 2003 gründete Mark Gutjahr sein eigenes Designstudio Mark Gutjahr design consulting in Köln, in dem er nicht nur seine fundierten Erfahrungen in der Produktentwicklung anbietet, sondern sich zusätzlich auf Beratungen im Farb- und Trendbereich spezialisiert hat. Zahlreiche Beiträge auf Ausstellungen von Köln bis Tokio und in Publikationen wie dem „International Design Yearbook“ erläutern seine Designleidenschaft und erklären seine ellenlange Referenzliste großnamiger Kunden. Bereits zu den PASSAGEN 2001 realisierten bibi*gutjahr und formfindung gemeinsam die Ausstellung „minibar“.

Mark Gutjahr, 34 years of age, studied design in Cologne and has launched after his graduation in 2001 a successful design career. Already as a student, he was cofounder of the design group kombinat, which specialized in project development and product design. With his cooperative bibi*gutjahr he developed and exhibited design products. In 2003, Mark Gutjahr founded his own design studio Mark Gutjahr design consulting in Cologne, where he offers his expertise in product design, but also specializes in color- and trend-consulting. Numerous contributions in exhibitions from Cologne to Tokyo and publications such as the International Design Yearbook reflect his passion for design and explain his long list of prominent clients. Already in 2001, bibi*gutjahr and formfindung realized the exhibit “minibar” for the PASSAGEN 2001.

kaffee.jpg

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply